Premiere für 20 spannende Reise Reportagen

Machu Picchu - Foto: shutterstock

Machu Picchu – Foto: shutterstock

Wer Machu Picchu, das Weltwunder der Neuzeit besichtigen will, muss früh aufstehen: Um 4.30 Uhr ist die Nacht zu Ende. Es gibt nur zwei Wege, um die geheimnisvolle Stadt im Gebirge zu besuchen: Entweder vier Tage Fußmarsch auf dem Inka-Trail – mit extremen Höhenmetern oder mit der Schmalspurbahn nach Machu Picchu. Eine Straßenverbindung gibt es nicht.

Berührende Begegnungen mit interessanten Menschen

Filmreise mit der MS AmadeaIm Februar und März habe ich die Westküste von Südamerika, Latein- und Nordamerika bereist und dabei interessante Menschen kennengelernt. Ich freue mich sehr, dass die neuen Reise Reportagen nun fertig sind: Die Teamarbeit zwischen Carsten Meier (Vorspann & Design) und Matthias Pfund (Editing) hat super geklappt. Alle Filme stehen zum ersten Mal in HD-Qualität zum Download bereit.

Bei vimeo finden Sie auch meine Reise Reportagen “Abenteuer Schwarzmeer”, die Sebastian Hofmann geschnitten hat. Genießen Sie die neue Serie und entdecken Sie spannende Persönlichkeiten und ihre Geschichten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eine kurze Bewertung schreiben.

Hier geht es zu den Filmen…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>