Personal Branding, das lecker schmeckt

Jannetta Personal Branding

Personal Branding bei Janetta

Das leckerste Eis von St. Andrews gibt es bei den Jannettas. So behaupten es zumindest die Einheimischen, die ich in der kleinen Fussgängerzone an der schottischen Ostküste anspreche. Von außen wirkt der Salon eher unscheinbar, doch bei meinem Besuch stehe ich fasziniert vor einer unglaublichen Auswahl der leckersten Eissorten. Mir wird schnell klar: Hier brauche ich eine gute Beratung. Also frage ich die junge Mitarbeiterin, was ihre persönliche Lieblingssorte sei? Strahlend schaut sie mich an, überlegt kurz – kein Wunder

bei der Auswahl – und nennt mir “Chocolate-Mint” und “Toffee-Coffee”.

“Vier Generationen – eine Passion”

JannettasIch bedanke mich für diese überzeugende Beratung – wer soll es besser wissen als sie – und bestelle eine leckere Waffel mit genau dieser Kombination. Während ich genußvoll die kleinen Schokoladenstückchen mit der frischen Pfefferminze genieße, fällt mein Blick auf die bebilderte Familiengeschichte der Jannettas: Es ist eine gelungene Mischung aus Urlaubsbildern (Fiona in Rom) und witzigen Schnappschüssen (Opa betrunken im Lehnstuhl). Darüber der Slogan: “Vier Generationen – eine Passion.”

Gelungenes Empfehlungs-Marketing

Mittlerweile testet mein Gaumen die Mischung aus gehackten Kaffeebohnen und britischem Toffee – ein echter Genuss. Und dann stoße ich auf eine Personal Branding in Idee, die ich in diesem kleinen Eissalon nicht erwartet hätte: “Way-Far -Away”  heißt der kleine Wettbewerb für die Kunden. Prämiert wird das Reisefoto vom entlegensten Punkt der Welt: Heute kleben an der Pinwand Schnappschüsse aus Sydney, Südamerika und den Rocky Mountains. Junge und ältere Kunden possieren vor den globalen Pinwand VannettasSehenswürdigkeiten mit einer simplen Eistüte und halte stolz das Familien-Logo in die Kamera.

Die Idee berührt das Kundenherz

Die Botschaft ist in diesem Salon ist einfach und klar: Mit jeder Kugel Eis bist Du Teil der Familie, unterstützt die Tradition der Jannettas – und wenn Du willst, kannst Du auch auf den entlegensten Kontinten mit uns verbunden bleiben. Der Aufwand für dieses gelungene “Personal Branding” ist minimal. Die Idee spornt an und berührt das Kundenherz. Mit dieser Kreativität beim Eismachen und Marketing kann auch die fünfte Generation selbstbewußt in die Zukunft sehen.

Eine Antwort auf Personal Branding, das lecker schmeckt

  1. David sagt:

    St. Andrews und Janetta sind so eben auf meine “Things to do in life”-Liste gekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>