Referenzen:
Jetzt kostenlos bei Itunes laden: Rainer Wälde App Kreuzfahrten App

Rainer Wälde Blog

Themen: Knigge | Rainer Wälde | Reisen | Media | Werte

Neue Filmreise nach Island & Grönland

Bildschirmfoto 2014-07-09 um 14.46.01Während Sie diese Zeilen lesen, ist unser Kamerateam bereits mit der MS Artania unterwegs nach Island und Grönland. Im August möchte ich gemeinsam mit Daniel Sikinger eine neue Serie von Reisereportagen in der Arktis drehen. Uns interessiert besonders der Alltag der Inuit, wie die nativen Bewohner Grönlands genannt werden. Bereits im Vorfeld haben wir Kontakt zu interessanten Interviewpartner aufgenommen.

Zum ersten Mal werden wir vor Ort mit zwei Kameras in HD-Qualität produzieren und sind gespannt auf die grandiose Schönheit der Diskobucht an der Westküste Grönlands. Freuen Sie sich jetzt schon auf die neuen Reisefilme, die wir rechtzeitig zu Weihnachten veröffentlicht werden.

Umfrage: Welche Themen interessieren Sie wirklich?

Foto: shutterstock

Foto: shutterstock

Seit zwei Jahren schreibe ich in meinem Blog über eine bunte Mischung von Themen, die mich interessieren. Im Herbst möchte ich mich gerne fokussieren und die Medienerfahrung und meine Knigge-Kompetenz bündeln. Damit dies gelingt, bitte ich Sie heute, mir drei Minuten für eine kurze Online-Umfrage zu schenken.

Als Dankeschön werden unter allen Rückmeldungen, die bis zum 30. August 2014 eingehen, drei Preise ausgelost:

1. Preis: Tagesseminar Ihrer Wahl mit Rainer Wälde
2. Preis: Die schönsten Reisen der Welt (5 DVDs)
3. Preis: Buch „Personal Branding“

Bitte beantworten Sie kurz diese Fragen

 

Erfahrungsbericht Hotel Costa Calma Palace

Hotel Costa Calma Palace1„Alles gut?“ fragt Victoria und meint es auch so. Die junge Service-Mitarbeiterin schafft es mit ihrem aufrichtigen Interesse mein Vertrauen als Gast zu gewinnen. Wie in den vergangenen Jahren bin ich eine Woche am Meer, um neue Drehbücher und Konzepte zu entwickeln. Mit Blick auf den Ozean gelingt es mir auf Anhieb, kreativ zu sein. Doch ich muss zugeben: Es gehört auch dort Disziplin dazu, morgens pünktlich am Schreibtisch zu sitzen. Drehbuch-Schreiben ist Handwerk und Fleißarbeit.

Weiterlesen

Ostsee Film: Meine neuen Reise-Reportagen sind jetzt online

Film OstseeEin Höhepunkt meiner Ostsee-Reise ist das Vereinsgebäude der ledigen Kaufleute in Riga: Ihre Companie nennt sich „Schwarzhäupter“ und existiert bereits seit 1416. An ihrem stolzen Haus prangen gleich drei Schutzpatrone: Maria, Georg und Mauritius, der traditionell mit schwarzem Haupt abgebildet wird. In diesem Haus traten berühmte Musiker wie Franz Liszt und Klara Schumann auf.

Weiterlesen

Medienfasten: 10 Wochen (fast) ohne Zeitschriften

medienfastenBereits Anfang des Jahres habe ich über mein Medienfasten berichtet. Seit Januar verzichtete ich auf Zeitschriften. Sämtliche Magazine, die ich zum Teil seit Jahrzehnten lese, habe ich bereits im letzten Sommer abbestellt. Nun war ich gespannt, welche Gazetten mir wirklich fehlen würden? Offen gestanden: Eigentlich gar keine!

Weiterlesen

Spannende Begegnungen in der Südsee

SydneyUnsere Filmreise durch die Südsee war besonders produktiv: In den sechs Wochen haben wir 22 neue Reisereportagen gedreht – das reicht, um im Fernsehen 2 x 90 Minuten auszustrahlen.

Nun werde ich hin und wieder gefragt: Was waren die Highlights auf Deiner Reise?

Weiterlesen

Neue Filmreise durch die Südsee

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 20.29.02Während Sie diese Zeilen lesen, bin ich bereits unterwegs mit der MS Amadea von Mexiko aus einmal quer durch die Südsee. In den kommenden Wochen werde ich neue Reportagen und Interviews drehen und interessante Bewohner, Auswanderer portraitieren.

Besonders freue ich mich auf Tahiti. Dort werde ich ein Portrait über Paul Gauguin drehen, der mit seinen Südsee-Gemälden weltweit bekannt wurde. Ich bin sehr gespannt auf die Fidschi Inseln – dort war ich bereits vor 20 Jahren auf einem Zwischenstop.

Doch das eigentliche Ziel ist Neuseeland. Zum ersten Mal werde ich dort drehen: Das Land der Hobbits verspricht eine ganze Reihe von interessanten Reise-Reportagen.

 

 

Medienfasten: Ein Jahr ohne Zeitschriften – geht das?

ZeitschriftenMeine Vorsätze für das neue Jahr habe ich bereits im letzten Sommer gefasst: 2014 wird für mich das Jahr zum „Medienfasten“. Zugegeben: Ich bin ein News-Junkie. Meine Leidenschaft brennt auch für guten Journalismus und packende Reportagen – das inspiriert mich. Doch im Juli habe ich gemerkt, wie stark mich die vielen Informationen beeinträchtigen: Meine Konzentration lässt nach und auch die Kreativität leidet unter der Flut der Nachrichten, die auf mich einriegeln. Nach reiflichem Überlegen habe ich mich entschieden, zum Jahresende sämtliche Zeitschriften abzubestellen.

Die ungelesenen Magazine stapeln sich

Weiterlesen

Verschenken Sie eine große Portion Fernweh

Die schönsten ReisenSuchen Sie noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einer großen Portion Fernweh? Seit fünf Jahren bin ich als Filmemacher auf den Weltmeeren unterwegs und habe mittlerweile über 100 Reportagen gedreht. Die besten Filme der bisherigen Reisen habe ich nun zum ersten Mal auf fünf DVDs veröffentlicht. Sie können die Filme einzeln oder als günstiges Komplett-Set beziehen: Knapp 10 Stunden mit den spannendsten Reise-Impressionen, die sich sehr gut auch als Geschenk für die ganze Familie eignen.

Portofrei bestellen bei Amazon

Premiere für 20 spannende Reise Reportagen

Machu Picchu - Foto: shutterstock

Machu Picchu – Foto: shutterstock

Wer Machu Picchu, das Weltwunder der Neuzeit besichtigen will, muss früh aufstehen: Um 4.30 Uhr ist die Nacht zu Ende. Es gibt nur zwei Wege, um die geheimnisvolle Stadt im Gebirge zu besuchen: Entweder vier Tage Fußmarsch auf dem Inka-Trail – mit extremen Höhenmetern oder mit der Schmalspurbahn nach Machu Picchu. Eine Straßenverbindung gibt es nicht.

Berührende Begegnungen mit interessanten Menschen

Weiterlesen